Seite auswählen
„The

Er glaubt und zweifelt zugleich an sich: „The Young Pope“, Bildquelle: themoviedb.org

Einfach göttlich, wie Jude Law in der Rolle des Lenny Belardo alias Papst Pius XIII. brilliert. Zurecht wurde The Young Pope bei der Weltpremiere in Venedig von Kritikern gefeiert.

Die Wahl des ersten amerikanischen Papstes der Geschichte wirkt wie eine ausgeklügelte Medienstrategie des Vatikans. Doch hinter der Entscheidung des inneren Führungszirkels der katholischen Kirche steckt eiskaltes Kalkül. Nur haben diese die Rechnung ohne den auserwählten jungen Mann gemacht, der Gott für die Menschheit und für sich selbst finden muss. Sein Charakter macht es ihm nicht leicht: Schwankend zwischen raffiniert und naiv, altmodisch und modern, zweifelnd und entschieden, ironisch und pedantisch, verletzt und unbarmherzig versucht er, den für einen Menschen so unsagbar einsamen Weg als Papst zurückzulegen.

Die zehn ca. einstündigen Episoden der Gemeinschaftsproduktion von Sky, HBO und Canal+ ist ab 21. Oktober zeitgleich zur US-Ausstrahlung in deutscher Synchronisation und Originalfassung in Deutschland und Österreich immer freitags um 21.00 Uhr in Doppelfolgen auf Sky On Demand, Sky Go und Sky Ticket.