Seite auswählen
„“House

Es kann nur eine geben“ auf, Bildquelle: themoviedb.org

Der furiose Schlussakt der Blockbuster-Serie House of Cards bringt eine gewaltige Veränderung. Nach dem unrühmlichen Ausstieg von Kevin Spacey alias Frank Underwood haben die Serienmacher den cleveren Kniff gewählt, Claire Underwood (Robin Wright) zur Präsidentin zu küren. Die Karten sind neu gemischt und die Gegner lassen nicht lang auf sich warten.

Wer streamt es?

Parallel zum US-Start werden die 8 neuen Folgen auf Sky Atlantic ausgestrahlt und zudem auf On Demand, Sky Go und Sky Ticket in Deutsch und Englisch zur Verfügung gestellt.