Seite auswählen

Willkommen im Club: Nach Amazon und Netflix steigt jetzt auch maxdome in die Produktion eigener Serien ein. Und das mit keinem Geringerem als Christian Ulmen.

Star und Regisseur der Serie: Christian Ulmen, Bild: Jens Koch

Star und Regisseur der Serie: Christian Ulmen, Bild: Jens Koch

Christian Ulmen, der neben seiner Hauptrolle auch für die Regie der neuen Streaming-Serie verantwortlich zeichnet, prognostiziert: „Es wird das bitterste Drama seit den ‚Aristocats’. Das ist die Serie, die ich schon immer machen wollte. Ich freue mich extrem darauf. Auch wenn es inhaltlich mitunter weh tun wird. Und mit Fahri Yardim spielt einer meiner besten Freunde mit.”

Die Dreharbeiten beginnen im September in Potsdam, wo die Serie auch spielt. Zwei Monate lang stehen dann u. a. die „Buddys“ Fahri Yardim und Christian Ulmen als Hauptdarsteller mit weiteren bekannten Schauspielern vor der Kamera. Produziert werden die zehn Folgen von Talpa Germany.

Wer streamt es?

Die zehn Folgen der ersten eigenen VoD-Serie des deutschen Streaming-Anbieters werden Anfang 2017 exklusiv auf maxdome zu sehen sein.

[Update 27.01.2017]
Ab sofort sind die ersten Folgen der (vorerst) zehnteiligen Serie jerks. bei maxdome verfügbar.