Seite auswählen

Ab Oktober gehören wir zur Gong Verlag GmbH

Wir freuen uns, 3 Jahre nach unserem Start im September 2014 ein tolles Zuhause für WerStreamt.es gefunden zu haben. Der Gong Verlag mit seinen Programmzeitschriften und Onlineangeboten wie TVdirekt, KLACK und OnAir verfügt über immense Erfahrung im Bereich Filme und Serien. Know-how, auf das wir in Zukunft zurückgreifen können, um WerStreamt.es für euch noch besser zu machen.

Das komplette WerStreamt.es Team wechselt zu Gong und wird sich auch weiterhin um den Betrieb und die Entwicklung von WerStreamt.es kümmern. Unser Anspruch bleibt gleich: Wir wollen euch helfen, im Wirrwarr der diversen Angebote den Überblick zu behalten und spannende Filme und Serien zu entdecken.

Für dich bleibt alles wie bisher: WerStreamt.es bleibt kostenlos und deine Daten werden auch in Zukunft ausschließlich für WerStreamt.es verwendet.

Umzug von WerStreamt.es Accounts

Wenn du einen Account bei WerStreamt.es hast, benötigen wir bis zum 30.09.2017 deine Zustimmung für die Weitergabe deiner Daten an den neuen Eigentümer, die Gong Verlag GmbH. Hierfür senden wir dir und allen anderen Nutzern in den kommenden Tagen eine Mail mit weiteren Infos.

Warum?
Deine Daten liegen aktuell bei der WSE GmbH & Co. KG, dem bisherigen Betreiber von WerStreamt.es. Ab dem 01.10.2017 betreibt die Gong Verlag GmbH WerStreamt.es. Damit du dich weiterhin einloggen kannst und Benachrichtigungen erhältst, müssen die hierfür nötigen Daten an den neuen Betreiber weitergegeben werden.

Um welche Daten geht es?
Alle bei uns gespeicherten Daten. Primär sind das: Deine E-Mail Adresse, dein verschlüsseltes Passwort, sowie die von dir angelegten Benachrichtigungen und Listen. (Für die Nerds: Wir speichern natürlich nur den Hash des Passworts. Blowfish, individuell gesalted)

Was passiert, wenn ich der Weitergabe nicht zustimme?
Wenn du der Weitergabe nicht zustimmst, kannst du dich ab dem 01.10.2017 nicht mehr bei WerStreamt.es einloggen. Zum 30.09.2017 löschen wir alle Accounts, die dem Transfer nicht zugestimmt haben. Du kannst dir später, wenn du möchtest, einen neuen Account anlegen. Aber alle deine Angaben, wie bereits gesehene Filme, Bewertungen und Benachrichtigungen, sind dann weg.